JARA-Projekte 2020


Ferienkarussell - Rückblick

 

Die Jugendarbeitenden des Vereins Jugendarbeit Region Aarau (JARA) blicken zufrieden auf ein erfolgreiches Ferienkarussell zurück. Während den 2 Herbstferienwochen verbrachten insgesamt 188 Jugendliche eine lässige Zeit an den Ferienangeboten.

 

 

 

Über den Ansturm vor der Stadtbibliothek Aarau am Starttag des Ferienkarussells war Christoph Rohrer von der Jugendarbeit Aarau überrascht. 28 Jugendliche nahmen die Herausforderung an und wagten den Versuch, alle Rätsel zu lösen und damit aus dem Escape Room zu entkommen. Ein guter Start für das Ferienkarussell der JARA. Auch die weiteren Angebote wurden von den Jugendlichen rege besucht. «D Smoothies sind mega fein gsi und d Farbe vo de Nagellack het mer sehr gfalle!» sagte ein Mädchen aus Muhen am Beauty & Smoothie Day im Jugendtreff Muhen. Am Henna Tattoo Nachmittag im Jugendtreff Bux in Buchs übten sich 19 Jugendliche in der aus Indien stammenden temporären Körperbemalung. Als Abschluss der 10 Ferienangeboten fand im Jugendtreff Entfelden unter einem strengen Covid-19 Schutzkonzept die Neon Party mit 68 Besuchenden statt. Bei diesem Anlass wurde auch gleich die Verlosung vom Wettbewerb durchgeführt. 7 Jugendliche besuchten total mindestens 4 Angebote und hatten dadurch eine Chance auf die Boom Box. Ein 13-jähriger Jugendlicher aus Schönenwerd durfte den Preis mit nach Hause nehmen. «S Ferieagebot esch abwechsligsrich gsi und dass ich bem Wettbewerb gwonne ha, fendi super!» äusserte dieser sich mit einem Lächeln.

 

 

Kontakt:

 

Verein Jugendarbeit Region Aarau

Poststrasse 17

5001 Aarau

socialmedia@ja-ra.ch

 

 

SocialMedia:

 

Wir sind Mitglied bei: